"Eine Karte hält für denjenigen, der sie in den Händen hält und liest, für einen kleinen Moment die Welt an."

Und was kann man sich in einer schnelllebigen Welt schöneres vorstellen?

Kleine Karte, große Wirkung

Karten sind so unglaublich vielfältig – sie hängen am Kühlschrank, werden Geschenken beigelegt, machen als Postkarte jemandem eine Freude oder hängen eingerahmt an der Wohnzimmerwand als Dekoration. Karten sind viel mehr als nur ein Stück Papier.

Meine Karten sollen vor allem eines: Ein Lächeln in die Gesichter zaubern. Und das nicht, weil sie besonders lustig sind, sondern weil sie an besondere Menschen verschenkt werden, die sich darüber freuen, dass du sie wertschätzt und ihnen das durch die Karte zeigst.

Meine Karten sollen aber auch motivieren. Gerade die Herbstkollektion von 2019 mit dem Motiv „it is much better to be wonderful than to be perfect“ erinnert dich immer wieder daran, dass man nicht immer nur perfekt funktionieren muss, sondern das Leben auch einfach genießen soll.

Die Motive meiner Postkarten schreibe ich zunächst mit Feder und Tusche vor, digitalisiere diese anschließend um sie dann am PC zu dem finalen Design zusammen zu setzen.